x
Skift til visning af fuldt website

 

Über uns

Zusammenarbeiten


Wir bei Frese verfolgen das Ziel, eng mit unseren Lieferanten, Partnern und Kunden zusammenzuarbeiten, um für unsere Zielmärkte auf der ganzen Welt innovative Flüssigkeitsregelungs- und Komponentenlösungen anbieten zu können.

Der Hauptsitz und die wichtigsten Fertigungsanlagen von Frese befinden sich in Dänemark. Der Konzern ist eine Kombination aus erfahrener Gießerei und führendem Hersteller von hochwertigen Ventilen, Regelkomponenten und Armaturen für die internationalen Marktsegmente HLK, Sanitärtechnik, Schifffahrt, Industrie, Fernwärme und -kühlung.

Das Geschäft von Frese wurde über 75 Jahre lang aufgebaut. Inzwischen kann es eine dominante Position als führender Anbieter von innovativen Flüssigkeitsregelungs- und Komponentenlösungen vorweisen.


Heizung, Lüftung, Klimatechnik

Effiziente Regelung des Raumklimas in Gebäuden


Mit einem immer intensiveren Fokus auf der optimalen Energieeffizienz von Gebäuden ist Frese marktführend beim Entwickeln von innovativen, energiesparenden Ventilen für Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanwendungen auf der ganzen Welt.

Hochwertige Produkte, Anwendungswissen und Kundenorientiertheit haben dazu beigetragen, dass sich Frese im internationalen HLK-Marktsegment als führender Hersteller und Anbieter von Ventilen und Regellösungen für Wasserumwälzsysteme etablieren konnte.

Frese entwickelt seit Langem Ventile und Regelkomponenten für Heizungs- und Kühlsysteme und kann auf mehr als 30 Jahre Erfahrung beim Konstruieren, Entwickeln und Liefern von innovativen und energiesparenden dynamischen Volumenstromreglern zurückgreifen.

Ventile für Fernwärme und -kühlung

Wir verfolgen hochgesteckte Ziele auf dem Fernwärmemarkt und bieten eine Kombination aus hochwertigen Produkten, umfassendem Anwendungswissen und innovativen, digitalen Zusatzlösungen, die unseren Kunden Einblick und Kontrolle über ihr Netzwerk ermöglichen.

Wir sind seit 1991 als Lieferant von dynamischen Ventilen für Fernwärmeeinheiten tätig, und wir entwickeln unsere Fernwärmelösungen in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden kontinuierlich weiter.

Wir setzen diese Entwicklung mit unserem Vorstoß in den Bereich der IoT-Produkte für die Überwachung und Fernsteuerung von Ventilen fort. In Zukunft wird Frese nicht nur ein Komponentenhersteller, sondern auch ein Dienstleister für den Fernwärmemarkt sein, der vor der Herausforderung einer beschleunigten Digitalisierung steht und in dem Daten sowohl für die Industrie als auch für Verbraucher einen Mehrwert schaffen können.

Die Kombination aus unseren energiesparenden dynamischen Ventilen und dem Potenzial, den ein verbesserter Einblick in Netzwerke ermöglicht, macht uns zu einem natürlichen Partner für den grünen Wandel, der erforderlich ist, um signifikant verringerte CO2-Emissionen zu erreichen.

DE Valves

Im Jahr 2020 erwarben wir die Mehrheit an DE Valves Glamsbjerg A/S, einem Hersteller von vollverschweißten Stahlkugelventilen für die Vorisolierung sowie für unterirdische Installationen in Fernwärmenetzen in Dänemark sowie für Fernkühlungsprojekte, z.B. im Nahen Osten.

Mit dieser Partnerschaft können wir Ventile für das gesamte Verteilungsnetz liefern und die Optimierung von Betrieb und Energie sowohl über als auch unter der Erde anbieten – bis hin zum System des einzelnen privaten Verbrauchers.


Schifffahrt und Industrie

Robuste Durchfluss- und Druckregelungen für die anspruchsvollsten Bedingungen


Durch die Kombination von umfassenden Kenntnissen bezüglich der Werkstoffe, Produkte und Anwendungen, die Frese bereits seit über 75 Jahren sammelt, kann der Konzern eine Reihe robuster Ventile anbieten, die in einigen der anspruchsvollsten Umgebungen der Welt zum Einsatz kommen.

Sie werden aus Werkstoffen wie rostfreiem Stahl, Stählen mit niedrigem Kohlenstoffgehalt und Nickel-Aluminium-Bronze gefertigt. Damit kann Frese seinen Kunden eine Reihe von Produkten anbieten, die selbst für die widrigsten Bedingungen geeignet sind. Dazu gehören Anwendungen im Bereich Ballastwasseraufbereitung, Meerwasser-Fernkälte, Entsalzungs- und Offshore-Anlagen.


Metall- und Stahlgießerei

Maßgeschneiderte Gusslösungen für die anspruchsvollsten Anwendungen


Mit dem Wissen und der Erfahrung aus über sieben Jahrzehnten Tätigkeit im Bereich Feinsandguss bietet Frese seinen Kunden maßgeschneiderte Lösungen für die anspruchsvollsten Anwendungen in zahlreichen Legierungen an. Dazu gehören Bronze, Nickel-Aluminium-Bronze, rostfreier Stahl und Duplexstahl.

Durch den Einsatz innovativer Fertigungsprozesse und umfangreicher Kenntnisse kann Frese in enger Zusammenarbeit mit den Kunden die sowohl in technischer als auch in wirtschaftlicher Hinsicht besten Lösungen entwickeln.

Eine herausragende Fertigungskompetenz ist für Frese besonders wichtig. Daher werden ständig Investitionen getätigt, um sicherzustellen, dass alle Lösungen termingerecht und genau nach Vorgaben geliefert werden – und all das auf eine möglichst umweltschonende Weise.

Frese liefert Komponentenlösungen für zahlreiche Marktsegmente, darunter die Schifffahrts- und Offshore-Branche. Zudem bietet der Konzern eine Vielzahl von Dienstleistungen an, wie zum Beispiel das Konstruieren und Fertigen von Mustern, MAGMA-soft®-Simulationen, 3-D-Formdrucke, spanende Verarbeitungen, zertifizierte Qualitätsuntersuchungen und das Lieferkettenmanagement.


Sanitärtechnik

Hochwertige Komponenten für private und gewerbliche Anwendungen


Durch umfangreiche Erfahrungen und einen guten Ruf in den skandinavischen Märkten verfügt Frese über eine starke Marktstellung, um für die Sanitärtechnikmärkte Ventile und Armaturen anzubieten.

Seit der Entwicklung der ersten Armatur hat Frese stetig in die Entwicklung und Zulassung zahlreicher Sanitärprodukte investiert, um die Nachfrage des Markts zu erfüllen.

Das Produktangebot eignet sich ideal für den Einsatz in privaten wie auch gewerblichen Anwendungen. Alle Produkte zeichnen sich durch die Frese-Qualitätsgarantie aus.